Autor: Arne Thielmann

Hofcafé

Herzliche Einladung

zum NEUSTART- Hofcafé , sonntags von 14.00 – 18.00 Uhr bis November

Aus aktuellem Anlass gilt ein Hygienekonzept:  für Teilbereiche wird ggf. ein Mundschutz benötigt und beim Eintritt werden die persönlichen Kontaktdaten erfasst. Um den Mindestabstand von 1,5 m zu wahren werden durch Markierungen Wege klar gekennzeichnet. Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Mitarbeiter.

Die Fußballgolfanlage ist jetzt auch wieder sonntags geöffnet.

Die Fußballgolfanlage ist freitags,  samstags und sonntags geöffnet. Reservierungen sind zwingend notwendig! Siehe www.fussballgolf-breitscheid.de

3G

AKTUELLES: Derzeit planen wir den ersten 3G am 28.06. mit einem Worshipabend – eine SAT-Band wird den Abend mit uns gestalten … am 07.06. findet noch kein 3G statt! Kommt gut durch diese besondere Zeit – Gott mit Euch!

Infobrief #20

Dieses Jahr werden wir als NEUSTART 25 Jahre alt – und wir schauen dankbar zurück auf das Vergangene und vergessen nicht, was Gott Gutes getan hat!

Wir erinnern uns gerne an die Zeiten im „Treff“, wo über viele Jahre junge Leute das Evangelium von Jesus gehört und sich für ein Leben in seiner Nachfolge entschieden haben. Aus dieser Bewegung heraus waren wir unzählige Male mit Teams in Gefängnissen, auf den Straßen, in Schulen, Jugendgruppen und Gemeinden unterwegs, um davon zu berichten, was Jesus in unserem Leben getan hat. Und viele Missionsreisen mit Begegnungen in den Gefängnissen von Brasilien, Tadschikistan, Kenia, Kalifornien, Mexiko und Europa prägten uns und bleiben unvergessen.

Zum Infobrief hier klicken.

 

rundbrief_20

 

Abschied von unseren Praktikanten

Wir trauten unseren Augen kaum: Als die Jungs nach einer Woche Pfadfinderlager zurück in die WG kamen, sahen sie ROSA! Rosa Servietten, rosa Kerzen und rosa Luftschlagen. Unsere zwei Praktikantinnen der Bibelschule Brake sagten den Jungs auf diese Weise „Herzlich Willkommen!“

Am 12. August war es nun Zeit Abschied zu nehmen. Für drei Monate haben Inna, Eugenia und Samuel bei uns gewohnt, mitgelebt und mitgearbeitet. Samuel hat sich hauptsächlich in der NSB Holz eingesetzt, während Inna und Eugenia für praktische Arbeiten rund um das Hofgut und die Wohngemeinschaft zuständig waren. Ebenso haben sie uns jeden Sonntag im Hofcafé geholfen.

Neben dem praktischen Arbeiten waren sie jede Woche bei den Pfadfindern dabei und sind mit zu Gefängniseinsätzen gefahren. Auch bei unseren Gruppenbuchungen haben sie uns durch Andachten bereichert.

Es war auch sehr schön mitzuerleben, wie sie sich in die WG integriert haben. So hatten wir über einige Wochen ein volles Haus und viel Spaß – manchmal eben rosa.

Als nächstes kommen die Abschlussarbeiten, für die wir den dreien Gottes reichen Segen wünschen. Wir wollen auch für ihre Zukunft beten, dass sie Gottes Wege erkennen und ihren Platz an der richtigen Stelle finden.

Vielen Dank an euch!

Der Fall der Eiche

Wir sind auch traurig – aber es war notwendig. Die etwa 100-jährige Eiche im Garten der Wohngemeinschaft mußte fallen. Sie zog zuviel Wasser aus dem Boden und verursachte damit Bauschäden am Haus. Und siehe da – was von außen wunderbar und perfekt aussah, war innerlich kauptt. “Ein faules Herz …” sagte Walter Dittus, der Vater von Daniel, der extra angereist war, um die Fällung zu übernehmen (dafür übrigens herzlichen Dank!). So wird uns unsere alte, geliebte Eiche doch noch noch zur Warnung – nicht wie es äußerlich aussieht, sondern unser Herz ist entscheidend. Und das sollten wir immer vom Schöpfer und Kenner der Herzen prüfen und verändern lassen, wie es in Psalm 139 steht!

Eiche1Eiche2Eiche3Eiche5Eiche4

Einsatzwoche “Praktische Diakonie”

Für eine Woche sind 9 Bibelschüler des SBT Beatenberg (Schweiz) bei uns zur Einsatzwoche “Praktische Diakonie” zu Gast. Neben viel praktischer Arbeit gehen wir gemeinsam zu Gefängniseinsätzen, teilen das Alltagsleben in der Wohngemeinschaft miteinander und haben theoretischen Unterricht zu den Themen “Diakonie und Randgruppen”. Eine spannende Woche liegt vor uns und es gibt schon erste Eindrücke …

http://youtu.be/nOhUxI7M9kk

http://youtu.be/CPy4iPkR8Ug

http://youtu.be/PcfarNInFtU

 

Diakonie-Unterricht Bibelschule Brake

Theorie trifft auf Praxis – so könnte man den Unterricht beschreiben, den wir letzte Woche in der Bibelschule Brake durchführen konnten. Arne und Martina Thielmann verbrachten einen Unterrichtstag mit 48 Bibelschülern der 3. Klasse in Brake. Kurz vor der Absolvierung werden die Schüler mit den Themen unseres ganz praktischen Dienstes am Menschen konfrontiert. Es war eine sehr gute Zeit, es gab viele Fragen und die Schüler konnten einen sehr persönlichen Einblick in unseren Dienst und unser Leben nehmen. Zwei von ihnen haben sich für ein Sommerpraktikum bei uns beworben – darüber freuen wir uns!

Brake 2014

Bewahrung im Alltag

Puuh, das war Bewahrung in den Niederungen und Herausforderungen des Alltags … etwas tiefer und er wäre umgekippt. Doch alles ging gut aus – Gott sei Dank!

LKW festgefahren

Silvesterfreizeit Beatenberg 2013 / 2014

Mit über 40 Leuten waren wir zwischen den Jahren zu Gast in der Bibelschule Beatenberg (Schweiz). Mit direktem Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau genossen wir eine Woche Sonne, Schnee und Gemeinschaft. Es war eine echt tolle Zeit … !

SFB-201301 SFB-201302 SFB-201303 SFB-201304 SFB-201305 SFB-201306  SFB-201308 SFB-201309 SFB-201310 SFB-201311 SFB-201312 SFB-201313 SFB-201314 SFB-201315

SFB-201307

  • 1
  • 2

NEUSTART e.V.
Auf der Hub 6
35767 Breitscheid
Telefon: 02777 8200 0
Mail: info@neustart-breitscheid.de

Registriere dich für unseren Newsletter!